Historische Schauweberei Braunsdorf

Ein Industrieschloss im Grünen

BETEILIGT

deconstructed biedermeier Projekt

Die Historische Schauweberei Braunsdorf ist ein Technisches Museum und Denkmal der Architektur und Produktionsgeschichte. Etwas versteckt im romantischen Zschopautal findet man die ehemalige Weberei Tannenhauer. Das unter Denkmalschutz stehende Ensemble vermittelt als einer der wenigen erhaltenen Produktionsstandorte der bedeutenden sächsischen Textilindustrie eine über 200-jährige Geschichte der Textilverarbeitung. In den teilweise noch original erhaltenen Produktionssälen werden die verschiedenen Prozesse der aufwendigen Herstellung als Weg vom Garn zum fertigen Gewebe präsentiert. Der vorhandene funktionstüchtige und vorführbare Maschinenpark besitzt ungemein technik-historischen Wert. Neben den originalen Buckskinwebmaschinen mit Jacquardeinrichtung aus der Weberei Tannenhauer stehen hier auch einige seltene Exemplare – produziert in Chemnitzer Maschinenbaubetrieben. Besonders hervorzuheben ist das umfangreiche Musterarchiv der Weberei Tannenhauer, eine nahezu komplett erhaltene und einzigartige Sammlung von 1883 bis 1990 mit annähernd 30.000 Objekten. Das Archiv wird momentan wissenschaftlich erschlossen. Das Museum wartet zudem mit einem abwechslungsreichen Ausstellungsportfolio in der hauseigenen Galerie Inselsteig auf. Ein Ort an dem die Vergangenheit gekonnt auf die Gegenwart trifft und immer auch in die Zukunft blickt. Die Historische Schauweberei Braunsdorf ist aktueller Kooperationspartner im Projekt „deconstructed biedermeier“.

Du möchtest auch Partner:in werden? Melde dich bei uns.

Folge uns auf Instagram