Gärtnerei in Belgershain mit Doppelregenbogen

Gärtnerei Belgershain

Der Garten als kultureller Ort.

Kontakt

Gärtnerei Belgershain

Otterwischer Straße 4
04683 Belgershain

mail   stephan.schuerer@uferleben.de
insta  www.instagram.com/secretgarden.sn

1926 wurde die Gärtnerei Rosen- und Nelkenkulturen Belgershain von Günther Alexander Johann Wilhelm Fürst von Schönburg-Waldenburg gegründet. Bis vor über 10 Jahren fand hier konventioneller Gartenbau statt. Bis zum letzten Herbst wurden 2ha Ackerfläche an einen ortsansässigen Biobauern verpachtet. Im Frühjahr 2021 übernahm Stephan Schürer, Kardiologe und Gartenaktivist, mit dem Architekten Gregor Fuchshuber die Gärtnerei. Seitdem arbeiten sie mit Wolfram Bormann, dem Sohn des ehemaligen Betriebsleiters und Didi Alamsyah, dem neuen Gärtner an einem zukunftsfähigen Projekt für die Neugründung der Gärtnerei. Involviert in die Planungen ist auch die Universität Witzenhausen mit dem Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften. 2022 findet auf 2ha Gemüseanbau statt. Die malerische, verwilderte Streuobstwiese wird gemeinsam mit den Leipziger Obstgenossen behutsam in einen Bildungsgarten verwandelt. Zusammen mit der Künstlerin Inga Kerber werden, an die florale Historie anknüpfend, Blumen angebaut.

Im Sommer 2021 trafen wir an unserem kleinen Flachsfeld im Garten der GfZK auf Stephan Schürer. Wir dachten bereits damals viel über die Ausweitung unseres Kleinstversuches nach. Bei Stephan stießen wir auf offene Ohren mit direktem Zugang zu Boden. Und so wird unser Vorhaben real: 2022 legen wir einen Textilgarten in Belgershain an. Der urbane Flachs wird auf 500 Quadratmeter ausgebracht. Hinzu kommen weitere Faserpflanzen, wie die Große Brennnessel, Ramie und Nutzhanf. Neben den Faserpflanzen finden auf 200 Quadratmeter 20 verschiedene Arten Färbepflanzen ihren Platz. Der Textilgarten soll Bildungsgarten für textile Prozesse werden und im Kleinen als Vehikel dienen, die großen Herausforderungen zu ergründen und diskutieren. Getreu dem Motto: “As long as you have a garden you have a future and as long as you have a future you are alive.” Frances Hodgson Burnett, The Secret Garden, freuen wir uns auf eine ertragreiche Zusammenarbeit.

beteiligt an

Stephan Schürer Kardiologe und neuer Miteigentümer der Gärtnerei Belgershain

Stephan Schürer

Alter Apfelbaum
Der Gärtner Didi Alamsyah bei Mähen
Saftiges Grün in Belgershain

Weissdornhecke
historische Aufnahme Gewaechshaus
Disteln in Belgershain
Gewächshaus
Alte Bäume und Sonneneinfall
Regenwurm
Eine Dame im Garten bei der Arbeit
Zufahrt mit großem Baum und herrlich Grün, Blick auf das Haus der Gärtnerei
Folge uns auf Instagram